Praxis-Infos in Zeiten von Corona ⇒

Das Gefäßzentrum Rhein-Ruhr mit seinen Standorten Essen, Mülheim und Bochum
ist ein Ort der interdisziplinären Zusammenarbeit in der Gefäßmedizin.

Virtueller PraxisrundgangVirtueller Praxisrundflug

Willkommen.

Essen | Mülheim | Bochum

Das Gefäß­­zen­trum Rhein-­Ruhr mit sei­nen Stand­or­ten Essen, Mül­­heim und Bo­chum ist seit der Grün­dung 1991 ein Ort der kon­ti­nuier­lichen, inter­diszi­pli­nären Zu­­sammen­ar­beit der ver­schiede­nen Fach­ärzte in der Ge­fäß­medi­zin.

Das bringt für Sie als Pa­tien­­tin und Pa­tient einen ent­­scheiden­­den Vor­­teil: einen indi­vi­du­ellen, und, sofern nötig, un­mittel­baren, fach­­über­­greifen­­den Behand­­lungs­­plan so­wie eine kon­ti­nuier­­liche Be­treu­­ung durch den Fach­arzt oder die Fach­­ärz­tin Ihres Ver­­trauens – in Ihrer Praxis vor Ort, ggf. auch im Rah­men der am­bulan­ten oder auch sta­tio­nären Opera­tion.

Wir kon­zen­­trie­ren uns nicht nur auf die Lin­de­rung aku­­ter Be­schwer­den, son­dern er­­kunden gewissen­­haft die Ur­­sachen der Er­­kran­kun­gen und zei­gen Ihnen Wege zur nach­­hal­tigen Besse­­rung auf. So kön­nen wir unse­ren Patien­­ten auf lange Sicht helfen.

Maskenpflicht.

Das wichtigste in Kürze

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrter Patienten,

Auch wenn Corona aktuell scheinbar keine große Rolle mehr zu spielen scheint in der Gesellschaft, bitte sind Sie so nett, und tragen bei uns weiterhin eine Maske. Ab dem 1.10.2022 ist zudem das Tragen einer FFP2-Maske in der Praxis gesetzlich verpflichtend. Zudem kommen Sie, wann immer möglich, bitte allein.

Und was Ihr Erscheinen angeht: wir haben für jede einzelne Sprechstunde eine sehr enge Taktung, sind Wochen und Monate ausgebucht, so dass wir Sie bitten würden, wann immer es geht pünktlich zu sein. Es kann nämlich passieren, dass auch eine Verspätung von nur 10-15 Minuten dazu führt, dass wir Ihnen einen neuen Termin geben müssen. Denn es darf aus einer / Ihrer Verspätung natürlich nicht er resultieren, dass alle Patienten, die nachfolgend im Plan stehen, deswegen Lange Wartezeiten über sich ergehen lassen müssen.

Besten Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team von Gefäßkrankheiten Rhein-Ruhr

WICHTIG.

Wir suchen neues Personal!

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Homepage! Es ist uns wichtig, Sie gut zu informieren und Ihnen immer eine gute medizinische Betreuung zu bieten. Um dies weiterhin zu gewähreisten, benötigen wir aktuell  für den nicht–ärztlichen Bereich unseres großen Teams weitere Ver­stärk­ung. Zur Zeit ist gutes Personal leider nicht leicht zu finden.

Daher bitten wir SIE heute um Ihre Mithilfe: Kennen Sie eine engagierte Frau oder einen engagierten Mann, die oder der uns als Auszubildende/r oder als Arzthelferin/Arzthelfer (MTA) in einem vielfältigen und zukunftsicheren Arbeits­bereich der Gefäß­medi­zin unter­stützen möchte? Dann bitten Sie diese Per­son gerne um eine Kontaktaufnahme mit uns. Wir würden uns freuen, eine freund­liche Bewer­berin oder einen freund­lichen Bewerber kennen zu lernen.

Herzlichen Dank,
Ihr Team von Gefäßkrankheiten Rhein-Ruhr

Patientenhinweise